Montageprozess

Der Einsatz kollaborierender Systeme in Montageprozessen zeigt, dass zwischen manuellen Arbeitsplätzen und vollautomatischen Stationen interessante Neuentwicklungen anstehen, die auch für mittelständische Unternehmen von Bedeutung sein können, wenn z.B. offene Robotersysteme eingesetzt werden, um Effizienz- und Ergonomieziele zu erreichen. Eine durchgängige Digitalisierung der Prozesse wird hierfür vorausgesetzt.

Weiterlesen

Technische Unterstützung und Wartung

Mit der zunehmenden Vernetzung von Maschinen sind zusätzliche Sensordaten erforderlich. Insbesondere für Erhebung, Austausch und Weiterverarbeitung der Daten sind digitale Prozesse mit entsprechenden Schnittstellen und geeigneten Systemen notwendig. Damit verbunden sind zahlreiche Fragestellungen in Bezug auf technische Möglichkeiten sowie Restriktionen in unternehmensindividuellen Prozessen.

Weiterlesen

Informationssicherheit und Datenschutz

Für die durchgehende Digitalisierung im Unternehmen ist neben der Vermittlung von technischen Möglichkeiten die Abbildung der damit verbundenen sicherheitsrelevanten Kriterien bzw. Faktoren von entscheidender Bedeutung. Speziell für den Bereich der Produktion sind mit der Digitalisierung neue Herausforderungen verbunden, die bisher nur unzureichend vermittelt wurden.

Weiterlesen

Projektleiter

Holger Schneider
FTK – Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e.V.
Tel.: 0231 975056-21
E-Mail: hschneider@ftk.de

Öffentlichkeitsarbeit

Roland Hallau
tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH
Tel.: 0391 74435-24
E-Mail: rhallau@tti-md.de

Mittelstand Digital

Gefördert durch das Bundesminesterium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Login