Themen- und Arbeitskreise

Themen- und Arbeitskreise

Für die Zielgruppen werden Themen- und Arbeitskreise initiiert. Angesprochen werden die Zielgruppen des Projekts, aber entlang von Mikroprozessen auch Stakeholder aus den Unternehmen, die als Early Adopters konkrete Erfahrungwerte in die Diskussion mit einbringen können, z.B. Produktions- und Werkstattleiter („Hallenboden“), IT-Fachleute, technische Mitarbeiter, aber auch Vertriebler, die spezielle Kundenwünsche berücksichtigen müssen.

Auf den Schulungsformaten vermitteltes Wissen kann so noch weiter vertieft werden. Lösungen können mit Blick auf eine bedarfsorientierte Nutzung bei den Unternehmen als Endanwender weiterentwickelt werden. Ziel ist es darüber hinaus zukünftige Bedarfe bei den Unternehmen festzustellen und darauf basierend weitere Themen für Trainingsformate zu identifizieren. Zusätzlich wird ein intensiver Austausch über Erfahrungswerte, Trends, Weiterentwicklungen, Kooperationsmöglichkeiten geschaffen. Darüber hinaus werden im Sinne der Nachhaltigkeit des Projektes Anstöße für weitere Projekte gegeben.

Aktuell werden im Projekt die Themen- und Arbeitskreise über XING-Gruppen realisiert. Folgende Themen stehen hierbei z.Z. im Mittelpunkt:

 

Projektleiter

Holger Schneider
FTK – Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation e.V.
Tel.: 0231 975056-21
E-Mail: hschneider@ftk.de

Öffentlichkeitsarbeit

Roland Hallau
tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH
Tel.: 0391 74435-24
E-Mail: rhallau@tti-md.de

Mittelstand Digital

Gefördert durch das Bundesminesterium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Login